Kategorie: AHV

Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) ist die obligatorische Rentenversicherung der Schweiz. Sie bildet zusammen mit der Invalidenversicherung und den Ergänzungsleistungen die erste – staatliche – Säule des schweizerischen Dreisäulensystems und dient der angemessenen Sicherung des Existenzbedarfs. Die AHV wird nach dem Umlageverfahren finanziert und hat den Charakter eines Solidaritätswerks.

Finanzen für die AHV

Im Abstimmungskampf gegen die Rentenreform wurden vom bürgerlichen Gegenkomitee die Jungen gegen die Alten aufgehetzt. Trotzdem unterstützten die Jüngeren mehrheitlich die Vorlage, während sich diejenigen, welche bereits eine Altersrente beziehen, eher dagegen aussprachen! Als im Jahr 1948 die ersten AHV-Renten

Tagged with: ,
Top