Liebe AVIVO-Mitglieder

2021 ist für uns ein wichtiges Jahr: Denn vor 60 Jahren, am 14. Februar 1961, wurde die Basler AVIVO-Sektion gegründet. Es wäre sehr schön, wenn wir dieses Jubiläum im Sommer mit vielen von Euch und auch mit Gästen feiern könnten. Wir sind hoffnungsvoll, denn mit der provisorischen Planung wurde bereits begonnen. Selbst wenn wir dieses Fest schlimmstenfalls um ein Jahr verschieben müssten, diese Feier lassen wir uns nicht nehmen!

Es freut uns, dass schon viele von Ihnen den Jahresbeitrag bezahlt haben und dass auch viel gespendet wurde. Ganz herzlichen Dank!

Wie lange wird es noch dauern, bis wir uns wieder ohne Einschränkung mit der Familie und im Freundeskreis treffen können? Bis Kinos, Museen geöffnet, Sport- und Konzert­veranstaltungen erlaubt sind, und wir von AVIVO wieder uneingeschränkt unsere Akti­vitäten aufnehmen können? Wir vermissen die Treffen mit unseren Mitgliedern, gemein­same Erlebnisse und Gespräche. Trotz allem planen wir unbeirrt weiter und werden uns, sobald sich die Situation entspannt, bei Ihnen melden. Wir möchten die verhinderten Ver­anstaltungen, falls möglich, nachholen und ergänzen und auch wieder Ausflüge anbieten. Vorderhand ist leider, zumindest bis Ende Februar, alles blockiert.

Die jährliche Generalversammlung sta­tu­ten­gemäss vor dem 30. April abzuwickeln, scheint kaum machbar. Wir hoffen, diese spätestens im Juni nachholen zu können. Andernfalls müssen wir sie wie letztes Jahr auf postalischem Weg durchführen.

Zum Schluss unsere Empfehlung: Halten Sie bitte die Corona-Schutz-Regeln ein und lassen Sie sich impfen! Wir wünschen Ihnen: Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
Freundliche Grüsse

Der Vorstand von AVIVO Region Basel