Gemeinsam – Aktiv – Engagiert

Generalversammlung vom 2. Juni muss im Hotel Alexander stattfinden!

Liebe AVIVO-Mitglieder,

Obwohl wir unseren Termin schon vor Monaten reserviert hatten, wurden wir gestern erst informiert, dass durch ein Versehen der Grosse Saal im Rheinfelderhof am Nachmittag des 2. Juni doppelt vergeben worden sei! Herr Camean, der Geschäftsführer, schlug uns vor, unseren Anlass im Hotel Alexander durchzuführen. Da wir an einem guten Einvernehmen mit ihm interessiert sind, mussten wir uns mit dieser Verlegung einverstanden erklären.

Wir bitten Sie deshalb, sich zum Hotel Alexander, Riehenring 83/85, Tramhaltestelle Mustermesse, zu begeben. 
Beginn um 14.30 Uhr 
Leider können wir unsere bloss per Post erreichbaren Mitglieder nicht rechtzeitig orientieren. Der Aufwand wäre zu gross und viel zu teuer. Herr Camean hat sich freundlicherweise bereit erklärt, gehbehinderte Personen, welche zum Rheinfelderhof kommen, mit seinem Auto zum Hotel Alexander zu bringen!

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Änderung. Die GV kann deswegen nicht wie vorgesehen bereits um 14.15 Uhr, sondern vermutlich erst mit einer Viertelstunde Verspätung, das heisst um 14.30 Uhr, beginnen, bis diejenigen Mitglieder, welche sich zuerst zum Rheinfelderhof begeben haben, im Hotel Alexander eingetroffen sind. 

Mit freundlichen Grüssen

Für den Vorstand von AVIVO Region Basel
Peter Flubacher und Nick Bramley (Präsident bzw. Vizepräsident)

Willkommen bei AVIVO Region Basel

Seit 1961 setzt sich AVIVO Region Basel für die Anliegen, Rechte und die Lebensqualität von AHV- und IV-Rentnerinnen und Rentnern sowie armutsbetroffener Menschen ein. Wir tun dies durch dezidierte politische Stellungnahmen, wenn es sein muss. AVIVO Region Basel ist in der regionalen und, als Mitglied von AVIVO Schweiz, auch in der nationalen Alterspolitik vernetzt und aktiv. (Über uns/Geschichte).

Werden Sie Mitglied

Unser abwechslungsreiches Programm bietet sowohl Geselligkeit wie auch kulturelle Veranstaltungen und das alles für den bescheidenen Jahresbeitrag von 20 Franken. Alle sind willkommen, sei es als aktives Mitglied, oder nur passiv, um uns zu unterstützen oder sich zu informieren.

Neugierig geworden? Dann melden Sie sich gleich an: Mitglied werden

 


Für ein besseres Leben von AHV- und IV-Rentnerinnen und Rentnern 

Sachverständige der Sozialhilfe erklärten an der Medienkonferenz vom 15. März, weshalb das Sozialhilfegesetz abzulehnen ist. Siehe auch unter Aktuelles den AVIVO-Leserbrief und unter Bulletin die Beiträge

von Claude Hodel im AVIVO Region Basel Bulletin 2022/1

bzw. Ronja Jansen im Bulletin 2022/2